2019.0.14.0 DE/DE

L. G. R. for CUPRA

Die Sonnenbrille zum Autofahren.

Welche Idee verbirgt sich hinter den Kreationen von L.G.R.?

Die Lust an Exploration und Abenteuer sind die Inspirationsquelle unserer L.G.R. Sonnenbrillen für Autofahrer. Die Düfte und Farben der italienischen Riviera. Ein Nachmittag mit einem Buch im Muthaiga Country Club in Nairobi. Die Ruhe unter einem Akazienbaum, die dir erzählt, wie die Zeit vergeht. Und das alles übertragen ins Design.

Was denkt ihr über Luxus?

Seit wir 2008 angefangen haben, ist unsere Marke gewachsen. Wir haben mittlerweile 15 Mitarbeiter und drei Produktionsstätten in Italien. Trotzdem sind unsere Sonnenbrillen immer noch von Hand gefertigt, jede einzelne. Dieses Bekenntnis zur Handwerkskunst beschreibt unser Verständnis von Luxus.

Für wen werden L.G.R. Sonnenbrillen gefertigt?

Unser Publikum ist international und wird geschätzt von Persönlichkeiten wie Tom Cruise, Marion Cotillard, Gigi Hadid, Giorgio Armani und vielen mehr.

Inspired by Africa, handmade in Italy. Wie geht das zusammen, das klingt ein bisschen schizophren?

Weil es auf einer wahren Geschichte beruht. Einer Familiensaga, die afrikanische Wurzeln mit italienischer Handwerkskunst vereint. Diese Dualität ist in jedem Aspekt unserer Marke spürbar. Und wird in jeder neuen Kreation wieder lebendig.

Wie läuft der Prozess der Kreation?


Alles beginnt mit den besonderen Fähigkeiten unserer Gestalter, die dazu in der Lage sind, für unsere Brillen hohe Qualität mit Sophistication und Authentizität zu verknüpfen. Alle Materialien werden dann, traditionellen Methoden folgend, verarbeitet, um die L.G.R. Modelle einzigartig zu machen. So wird zum Beispiel das Azetat von Hand poliert – ohne jegliche Lösungsmittel oder Lacke, um eine seidige Oberfläche zu erzielen.

Leichtigkeit ist eine der Eigenschaften eines Rennwagens. Wie ist das bei L.G.R.?

Das ist der Grundgedanke beim Lawrence Flap Modell. Es wurde speziell für CUPRA entwickelt. Es ging uns dabei darum, die Leichtigkeit von Bewegung umzusetzen.

Hat auch das Design des Lawrence Flap Modells mit dem Rennsport zu tun?

Wir haben uns von den CUPRA Farben und der sportlichen Seele der Marke inspirieren lassen und wollten die Werte der Marke umsetzen: Unvergleichbarkeit, Sophistication und Performance.

Welche Materialien wurden verarbeitet?

Wir haben viel Zeit und Arbeit darauf verwendet, eine noch nie dagewesene Kombination aus Farben und Materialien zu finden, während wir aus Edelstahl, Leder und gehärtetem Mineralglas die Brille entwarfen.

Was gefällt euch am besten am Lawrence Flap Modell?

Die ungewöhnliche Kupferfarbe der Bügel, die sich auch bei den Ledernähten und Bügelenden wiederfindet. Und auch der lederne Seitenschutz selbst.

CUPRA ist der Meinung, dass Sophistication nicht ohne Handwerkskunst möglich ist. Wie denkt ihr darüber?

Wir denken genauso. Bei L.G.R. bewahren wir unser italienisches Erbe und unsere Werte durch harte Arbeit. Sie wird von echten Menschen gemacht, die ihr ganzes Leben damit verbringen, sich dieser Art des Handwerks zu widmen. Jedes Gestell ist komplett von Hand gefertigt und wird mit Hilfe traditioneller Methoden hergestellt – um zu erreichen, dass sein edles Design gleichzeitig sophisticated ist.

Was macht die Lawrence Flap Sonnenbrille zur wahren CUPRA Sonnenbrille?


Die Gläser sind entweder rot verspiegelt oder photochromatisch mit gelber Verlaufstönung erhältlich. Diese Sonnenbrillen sind speziell für das Autofahren konzipiert, es gibt keine besseren. Sie gewährleisten eine klare Sicht und maximalen Schutz für die Augen.