2019.0.8.1 DE/DE

Die Evolution des Rennsports.

Von SEAT Sport zu CUPRA Racing.

Im Jahr 1970 begannen wir unser Engagement im Rennsport mit SEAT Sport. Seit dieser Zeit hat sich der Rennsport stark verändert. Diese Entwicklung hat uns veranlasst, SEAT Sport zu CUPRA Racing umzuformen. CUPRA Racing steht für eine neue Ära des Rennsports und des sportlichen Lebensgefühls an sich. Beides zusammen bildet den Kern der Marke CUPRA in der heutigen Zeit und beschreibt das, was wir in Zukunft vorhaben. CUPRA Racing verkörpert unser erklärtes Ziel, den Rennsport neu zu definieren und eine neue Vision sportlichen Fahrens auf der Rennstrecke und der Straße Wirklichkeit werden zu lassen.

Durch unseren bewussten Wechsel von traditionellen Formaten zu neuen Plattformen und Partnerschaften bieten sich dem Rennsport neue Perspektiven. Dabei sind und werden wir selbstkritisch bleiben und uns nicht scheuen, Wege, die wir für die Zukunft des Rennsports eingeschlagen haben, auch wieder zu verlassen, wenn das nötig ist. CUPRA Racing wird die Evolution – oder genauer: die Revolution des Rennsports einleiten und anführen. Nichts wird uns davon abhalten, den Wandel voranzutreiben. Die Kraft von 40 Jahren Erfahrung im Rennsport und ein unverzichtbares Team aus leidenschaftlichen Motorsportliebhabern, die in vielen verschiedenen Wettbewerben, wie der TCR und dem SEAT Leon Racer Cup, eine entscheidende Rolle gespielt haben, stehen hinter uns.

Der Wille, Pionier zu sein und Fußspuren in der Zeit zu hinterlassen, führte uns zuerst dorthin zurück, wo alles anfing: in die Werkstatt hinter der Garage. Wir entwickelten den CUPRA e-Racer, den ersten Elektro-Tourenwagen der Welt, der einen echten Neuanfang im Rennsport markiert.

Die Technologie des CUPRA e-Racer inspiriert die Rennsportwelt: eine völlig neue Facette des Wettbewerbs wurde geboren: die E-TCR, die weltweit erste elektrische Tourenwagen-Rennserie mehrerer Marken, startet 2019. Und CUPRA wird den gewohnten Blick auf den Rennsport auch weiterhin herausfordern. Unser Ziel ist es, das »Rad neu zu erfinden«. Und wir können es kaum abwarten zu erfahren, was uns die Zukunft am Ende jeder einzelnen Runde auf dem Weg dorthin zeigt.

Folge uns auf Twitter @Cupraracing und Instagram @cupra_racing