de:Modellwelt:MODELLE:CUPRA Born:Der neue CUPRA Born cupra-born-k11 DE/DE

DER NEUE CUPRA BORN

Vollelektrisch. Außergewöhnlich. Energiegeladen.

Reichweite bis zu²

424

km

UPE ab

37.220

Bestellbar ab

Sofort

e-Mobilitätsprämie⁵

9.570

CUPRA Born Video Tutorial „Laden".

GO. CHARGE.

e-Mobilitätsprämie. Bis zu 9.750 €.

Ein herausfordernder Spirit. Der das elektrische Autofahren emotionalisieren wird. Unerwartet. Energiegeladen. Zeitgemäß sportlich.

CUPRA%20Born%20aurora%20blue%20Parkhaus

Gebaut für Menschen, die Autos lieben. Und die ihr Auto nicht einfach nur benutzen. 100% elektrisch. Effizient und nachhaltig. Für weniger Emissionen. Mit staatlicher Förderung. Der neue CUPRA Born. Mit e-Mobilitätsprämie⁵ von bis zu 9.570€.

  • Staatlich gefördert
  • BAFA-Listung
  • e-Mobilitätsprämie⁵ von bis zu 9.570 €
Jetzt beim Händler bestellen

ENERGIE. GELADEN.

Angetrieben durch rein elektrische Impulse. Die der Rennsport inspiriert hat. Gebaut für die Freude. Ihn auf der Straße zu bewegen.

CUPRA%20Electric%20performance%20range%20charger

Aufladen.

Zuhause. Unterwegs. Am Zielort. Du hast die Wahl. Der CUPRA Born ist für alle Ladeoptionen ausgelegt. Die komfortable Lösung für zuhause: der CUPRA Charger. Unterwegs, auf der Straße, an Hotels, Restaurants oder Einkaufszentren stehen dir die öffentlichen Ladestationen zur Verfügung.

Der CUPRA Charger.

Der CUPRA Charger. Die beste Wahl für einfaches, sicheres Aufladen zu Hause. Die Modelle CUPRA Charger Connect und Charger Pro können ab sofort staatlich bezuschusst werden. Jetzt 900 € staatliche Förderung⁶ beantragen und bequem online bestellen. Voraussetzung: Die Kosten für Kauf und Installation betragen insgesamt mindestens 900 € und der Ladestrom kommt ausschließlich aus erneuerbaren Energien.

Zum CUPRA Charger

HOME CHARGING

Die komfortabelste Lösung: ein eigener CUPRA Charger. Zuhause installiert.

CUPRA%20Born%20Aurora%20Blue%20Colour,%20der%20mit%20einem%20CUPRA%20Charger%20verbunden%20ist.

CUPRA CHARGER

Drei kompakte Ladelösungen sind verfügbar.

Der CUPRA Charger. Sinnvoll: die Plug & Play Lösung ermöglicht, schnelles Laden. Verfügbar mit einer Ladeleistung von bis zu 11kW Wechselstrom.

Der CUPRA Charger Connect. Ermöglicht zusätzlich Remote-Management über eine WLAN-Verbindung mit einem Netzwerk. Updates und Daten lassen sich über das Smartphone verwalten.

Der CUPRA Charger Pro.  Alle Vorteile des CUPRA Chargers Connect mit zusätzlicher LTE-Konnektivität und einem MID-zertifizierten Stromzähler. Für eine separate Abrechnung der Stromkosten. Perfekt für Dienstwagenfahrer.

Aufladen in 3 Schritten

  • Schritt 1: Fahrzeug entriegeln und Ladeklappe öffnen.
  • Schritt 2: Kabel des CUPRA Charger mit dem Fahrzeug verbinden.
  • Schritt 3: Ladevorgang starten. Das blinkende, grüne Licht zeigt an, daß der Ladevorgang läuft.
Zum CUPRA Charger

PUBLIC CHARGING

Aktuell stehen in Europa mehr als 200.000 öffentliche Ladepunkte zur Verfügung. Für schnelles, unkompliziertes Aufladen.

CUPRA%20Born%20Aurora%20Blue%20Colour%20Stoßfänger%20Rückansicht%20-%20mit%20einem%20CUPRA%20Charger%20verbunden

Unterwegs laden

Die Zahl der öffentlichen Ladepunkte nimmt jedes Jahr zu. Mit dem verstärkten Ausbau der Infrastruktur wächst die Zahl der Lademöglichkeiten nicht nur im Fernstraßennetz. Auch bei Hotels, Restaurants, Einkaufszentren. Der Aufenthalt kann so als Impuls zum schnellen Aufladen genutzt werden. Die Nutzung öffentlicher Ladestationen ist dank der Easy Charging App unkompliziert. 

Die App zeigt unterwegs die nächstgelegenen Ladepunkte an. Inklusive Navigation auf kürzestem Weg. Ein Filtern der Suche nach Verfügbarkeit, Steckertyp oder Ladeleistung ist ebenfalls möglich. 

Du möchtest auf deinen neuen CUPRA Born vorbereitet sein? Lade dir jetzt schon die Easy Charging App herunter.
 

Download für IOS

Download für Android

 

FAQs


Einen CUPRA Born zu fahren heißt, Energie in Kraft umzusetzen. Angetrieben durch elektrische Impulse. Beim CUPRA Born werden sie genutzt für die Freude. Ihn auf der Straße zu bewegen. Die Vorteile:

  • Fahrdynamik, für leidenschaftliche Autofahrer. Der CUPRA Born  hat ein Automatikgetriebe, das Schalten überflüssig macht. Und nur zwei Pedale: zum Beschleunigen und Bremsen. Die Aufmerksamkeit des Fahres liegt so ganz auf der Straße. Ein weiterer Vorteil: die Verringerung der Wartungskosten. Denn die Verschleißteile Handschaltung und Kupplung, gehören der Vergangenheit an.
  • Geschwindigkeitsimpulse, die Freude machen. Der CUPRA Born  verkörpert einen herausfordernden Spirit. Volle Kraftentfaltung in Bezug auf Beschleunigung und Leistung. Das volle Drehmoment steht schon beim Start sofort zur Verfügung. Die elektrisierende Energie ist unmittelbar zu spüren.
  • Unterschiedliche Fahrmodi. Durch verschiedene Fahrprofile. Die ein unterschiedliches Fahrverhalten erlauben. Bei denen Lenkung, Gas-Annahme, Bremsverhalten, Fahrdynamik eine Vielfalt von Freude erzeugen kann. Ob komfortabel, sportlich oder effizient. Der Elektromotor bietet hier große Flexibilität. Im CUPRA Born spielen Intuition und Technologie nahtlos zusammen.
  • Mehr Fahrkomfort. Jeder, der sich zum ersten Mal ans Steuer eines Elektrofahrzeugs setzt, stellt fest, wie leise und mühelos es sich fährt. Elektrofahrzeuge bieten dir mit ihrem geräusch- und vibrationsarmen Antrieb ein unvergleichliches Fahrgefühl.
  • Aufladen beim Bremsen. Das regenerative Bremsen sorgt dafür, daß die Batterie eines Elektrofahrzeugs schon bei der Fahrt durch Bremsenergie aufgeladen wird. Diese effiziente Energierückgewinnung ist bei einem Verbrennungsmotor nicht möglich. Regeneratives Bremsen vermindert zudem den Verschleiß der Scheibenbremsen. Und reduziert langfristig die Wartungsintervalle.

Aufladen: Zuhause. Am Zielort. Oder unterwegs.

  • Die komfortabelste Lösung: Laden zuhause. Mit dem eigenen CUPRA Charger.

3 Modelle von CUPRA Chargern stehen zur Verfügung: Die Wallboxen sind mit allen Elektrofahrzeugen kompatibel (sofern der Stecker Typ 2 verbaut ist). Der CUPRA Charger ist ideal für alle, die ohne Remote-Funktion aufladen wollen. CUPRA Charger Connect und CUPRA Charger Pro ermöglichen ein zusätzliches Remote-Management über eine WLAN-Verbindung mit einem Netzwerk. Steuerbar über ein Smartphone. Der CUPRA Charger Pro verfügt außerdem über einen MID-zertifizierten Stromzähler und eine Ethernet-Verbindung. Für die exakte Kontrolle des Stromver-brauches. Um das Aufladen zuhause so unkompliziert wie möglich zu gestalten.

Öffentlich laden. Unterwegs an öffenlichen Ladepunkten. In ganz Europa gibt es inzwischen mehr als 200.000 Ladestationen. Dazu gehören auch immer mehr Schnell-Ladestationen. An denen Elektrofahrzeuge in kürzester Zeit aufgeladen werden können.


Der CUPRA Born fährt mit einer einzigen Aufladung mehrere hundert Kilometer weit. Die Reichweite des neuen CUPRA Born beträgt bis zu 548km*. Im Durchschnitt fährt ein Fahrer in der EU täglich 60 km. Also kein Problem für deinen CUPRA Born. 

 

*Wert im WLTP-Testzyklus bei kombinierten Stadt- und Straßenfahrten ermittelt. Tatsächliche Reichweite abhängig von Faktoren wie persönliche Fahrweise, Streckenbeschaffenheit, Außentemperatur, Witterungsverhältnisse, Nutzung von Heizung und Klimaanlage, Vortemperierung, Anzahl der Mitfahrer.

Bis zu 548 km für CUPRA Born 170 kW (231 PS) / 82 kWh voraussichtlcih bestellbar ab Ende 2021.

Stromverbrauch kombiniert: 16,0 kWh/100 km; CO₂-Emissionen: 0 g/km. CO₂-Effizienzklasse: A+*


Aufgrund der höheren Nachhaltigkeit und geringeren Umweltbelastung von Elektrofahrzeugen fördern viele Regierungen ihre Nutzung. Und sie bieten verschiedene finanzielle Vorteile für die Besitzer. Diese Förderung erfolgt oft in Form von Steuerbefreiungen und anderen wirtschaftlichen Vorteilen, wie etwa kostenfreier Zugang zu mautpflichtigen Straßen oder zu Parkplätzen usw.

In vielen Städten werden Fahrverbotszonen eingerichtet, in denen der Verkehr für Fahrzeuge mit Verbrennungsmotoren eingeschränkt oder sogar verboten ist. In diesen Zonen sind vollelektrische Fahrzeuge, wie der CUPRA Born, in der Regel zugelassen, da sie kein CO2 emittieren und nicht zur Luftverschmutzung in den Städten beitragen.

Zudem entfällt für reine Elektrofahrzeuge (BEV) für bis zu zehn Jahre die KFZ-Steuer. Aktuell gilt die Kraftfahrzeugsteuerbefreiung für Neuzulassungen bis zum 31.12.2025 und wird längstens bis 31.12.2030 gewährt.

Reduzierte Dienstwagenbesteuerung

Dienstwagenfahrern eine deutliche Reduktion der Berechnungsgrundlage für den geldwerten Vorteil. So werden bei BEV nur 0,25% der UVP als Basis herangezogen Der reduzierte Ansatz ist für alle entsprechenden Fahrzeuge gültig, die bis zum 31.12.2030 angeschafft werden. 

Mit dem E-Kennzeichen können Elektrofahrzeuge sehr einfach identifiziert werden und folgende Vorrechte erhalten, welche je nach Stadt variieren können:

  • die örtlichen Straßenverkehrsbehörden für Elektrofahrzeuge können besondere Parkplätze an Ladestationen im öffentlichen Raum reservieren
  • Parkgebühren können für E-Autos verringert oder ganz erlassen werden
  • Elektrofahrzeuge können von bestimmten Zufahrtbeschränkungen, die zum Beispiel aus Gründen des Schutzes vor Lärm und Abgasen angeordnet werden, ausgenommen werden
  • elektrisch betriebene Fahrzeuge erhalten die Möglichkeit auf Busspuren zu fahren.

Die Ladezeit hängt von einer Reihe von Faktoren ab, wie z. B der Batteriekapazität und der Ladeleistung, der Außentemperatur, der Temperatur der Batterie sowie dem Zustand der Batterie und des Fahrzeugs. Für den CUPRA Born sind die Ladezeiten der jeweiligen Motorisierung in den technischen Spezifikationen angegeben.


8 Jahre oder 160.000 km, je nachdem, was zuerst erreicht wird.


Das Laden der Batterie bis 80% ist am effektivsten, weshalb der optimale Akkustand bei 20-80% liegt. Das Laden via Wechselstrom (AC-Laden) an einer Wallbox oder öffentlichen Ladesäule ist allgemein schonender als das Schnellladen mit Gleichstrom (DC-Laden) an Schnelladesäulen und trägt somit zu einer längeren Lebensdauer der Batterie bei.

Im Idealfall wird der Ladevorgang nach dem Fahrbetrieb gestartet, da die Batterie hier bereits auf Betriebstemperatur ist. Bei Vollladungen empfiehlt es sich das Fahrzeug zeitnah in Betrieb zu nehmen.

Ist das Fahrzeug Extremtemperaturen ausgesetzt, ist anzuraten, das Fahrzeug bei Hitze im Schatten oder im Winter in einer Garage/Carport zu parken. Steht das Fahrzeug längere Zeit, ist eine Batterieladung von 50-60% am schonendsten für die Batterie. Mithilfe des e-Managers können Ladezeit und obere/untere Batterieladegrenzen zum Schutz der Hochvoltbatterie programmiert werden.


KONFIGURIERE DEINEN CUPRA BORN

Feel the Spirit. Gestalte ihn. Deinen CUPRA Born.

Abbildungen zeigen Sonderausstattungen. Die aufgeführten Ausstattungen sind abhängig von Modell sowie Modellvariante erhältlich.


Fahrzeugpreis des CUPRA Born inkl. 19% Mwst. zzgl. Überführungskosten und Zulassungskosten. Ein unverbindliches Angebot der SEAT Deutschland GmbH, Max-Planck-Str. 3-5 in 64331 Weiterstadt, für die der CUPRA Partner als selbständiger Vermittler tätig wird.

 

CUPRA Born 150 kW (204 PS): (Stromverbrauch kombiniert: 16,8 -15,5 kWh/100 km; CO₂-Emissionen: 0 g/km. CO₂-Effizienzklasse: A+++*)
  

² Der CUPRA Born 150 kW (204 PS) hat eine elektrische Reichweite von bis zu 424 km. Wert im WLTP-Testzyklus bei kombinierten Stadt- und Straßenfahrten ermittelt. Tatsächliche Reichweite abhängig von Faktoren wie persönliche Fahrweise, Streckenbeschaffenheit, Außentemperatur, Witterungsverhältnisse, Nutzung von Heizung und Klimaanlage, Vortemperierung, Anzahl der Mitfahrer.

Die Ladezeit kann je nach Batteriegröße, Temperatur, Spannung des Ladesystems, Akkuzustand und Verwendung anderer elektrischer Geräte während des Ladevorgangs variieren.

 

CUPRA Born 110 kW (150 PS) 55 kWh: (Elektrische Reichweite bis zu 349 km; voraussichtlich verfügbar ab Q2/2022)

CUPRA Born 150 kW (204 PS) 62 kWh: (Elektrische Reichweite bis zu 424 km; voraussichtlich verfügbar ab August 2021)

CUPRA Born 170 kW (231 PS)/ 62 kWh: (Elektrische Reichweite bis zu 420 km; voraussichtlich verfügbar ab Ende 2021)

CUPRA Born 170 kW (231 PS)/ 82 kWh: (Elektrische Reichweite bis zu 548 km; voraussichtlich verfügbar ab Ende 2021)

 


⁵ Die e-Mobilitätsprämie von 9.570 € setzt sich zusammen aus dem Herstelleranteil von 3.570 € brutto und der staatlichen Förderung von 6.000 €. Staatliche Förderung: Vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle, www.BAFA.de, gewährter Zuschuss, dessen Auszahlung erst nach positivem Bescheid auf den von dir gestellten Antrag erfolgt. Ein Rechtsanspruch besteht nicht. Die staatliche Förderung in dieser Höhe endet mit Erschöpfung der bereitgestellten Fördermittel, voraussichtlich am 31.12.2021. Herstelleranteil: Von der SEAT Deutschland GmbH, Max-Planck-Str. 3–5, 64331 Weiterstadt, gewährte Prämie beim Kauf eines neuen CUPRA Born. Verfügbar für Privatkunden und gewerbliche Endkunden. Die e-Mobilitätsprämie ist nicht kombinierbar mit anderen CUPRA Förderaktionen (mit Ausnahme der Basis-Konditionen Leasing und Finanzierung) und gültig bis auf Widerruf. Voraussetzung ist derzeit die Zulassung deines CUPRA Born bis 31.12.2021. Bitte rechne mit begrenzter Lieferfähigkeit vor diesem Datum sowie mit Wartezeiten bei den Zulassungsstellen. Weitere Informationen erhältst du bei deinem CUPRA Partner.

⁶ Unsere Modelle CUPRA Charger Connect und Charger Pro werden im Rahmen des KfW-Programms 440 mit 900€ staatlich bezuschusst! Der Antrag auf Förderung durch die KfW muss vor der Bestellung erfolgen. Wir helfen dir auch dabei die zwei Pflicht-Bausteine des Förderprogramms zu erfüllen: Buche eine professionelle Installation im Konfigurator einfach hinzu und schließe noch schnell einen Volkswagen Naturstrom Vertrag ab. Weiterführende Informationen und den entsprechenden Antrag finden Interessierte auf der Homepage der KfW ( www.kfw.de/440-zuschussportal; Förderprogramm 440). Der CUPRA Charger ist ein Produkt von Elli, einer Marke der Volkswagen Group Charging GmbH.

 

* Die Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach dem gesetzlich vorgeschriebenen WLTP-Verfahren (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure) ermittelt. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO₂-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem früheren NEFZ-Verfahren (neuer europäischen Fahrzyklus) gemessenen. Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ findest du unter www.seat.de/ueber-seat/wltp-standard.html.

Soweit die Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik, verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO₂-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, D-73760 Ostfildern-Scharnhausen oder unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.