DE/DE

„Red Dot Award“ für den CUPRA Formentor

  • Renommierte Auszeichnung in der Kategorie Produktdesign
  • Der sportliche Crossover SUV stellte sich 50-köpfiger internationaler Jury
  • Überzeugende Kombination aus Alltagstauglichkeit und Leidenschaft

Red Dot Award 2021

Große Ehre für den CUPRA Formentor: Das erste eigenständige Modell der Marke ist mit dem „Red Dot Award“ 2021 in der Kategorie Produktdesign ausgezeichnet worden. Dank der Mischung aus Alltagstauglichkeit sowie Leidenschaft und Emotion eines High-Performance-Fahrzeugs konnte der CUPRA Formentor die Jury überzeugen.

Große Anerkennung für das gesamte CUPRA Team

Die Auszeichnung mit dem „Red Dot Award“ zeigt ein weiteres Mal, dass die Marke CUPRA im Allgemeinen und der CUPRA Formentor im Speziellen ein unvergleichliches Angebot im Segment bietet. Außerdem stellt der Preis eine große Anerkennung für das gesamte CUPRA Team dar. Der Performance-Crossover SUV hatte schon im vergangenen Jahr beim „Car of the Year Award“ alle Erwartungen übertroffen und sich einen Podiumsplatz gesichert – eine außergewöhnliche Leistung für die erst drei Jahre alte Marke.

„Diese wichtige Auszeichnung zeigt dem CUPRA Team, dass wir auf dem richtigen Weg sind.“

„Der ‚Red Dot Award‘ für Produktdesign ist eine großartige Anerkennung für das provokative Design des CUPRA Formentor. Wir bei CUPRA wollen Fahrzeuge erschaffen, die einige Menschen lieben, aber nicht unbedingt jedem gefallen“, sagt Wayne Griffiths, Vorstandsvorsitzender sowie Vorstand für Vertrieb und Marketing bei der SEAT S.A. und CEO von CUPRA. „Diese wichtige Auszeichnung zeigt dem CUPRA Team, dass wir auf dem richtigen Weg sind.“ Der „Red Dot Award“ in der Kategorie Produktdesign wird alljährlich für das beste Produkt des Jahres vergeben und zeichnet außergewöhnliche Gestaltungsqualität hinsichtlich Ästhetik, Funktion, Smartness und Innovation aus.

 

Entscheidung durch hoch angesehene Expertenjury

Die Red Dot Jury setzt sich aus 50 internationalen Experten zusammen, die jeden Anwärter individuell beurteilen. Der Evaluierungsprozess basiert auf einer Reihe an Kriterien, die der Orientierung dienen. Verfeinert wird er durch die jeweilige Expertise einzelner Juroren. Das Bewertungsschema berücksichtigt Innovationsgrad, Funktion, Ergonomie, symbolische und emotionale Komponenten sowie ökologische Aspekte.

Red Dot Award 2021

Das perfekte Gesamtpaket

Der CUPRA Formentor erfüllt die Erwartungen eines Marktes im Wandel. Mit technischen Innovationen, Sicherheit, Erschwinglichkeit und Elektrifizierung überzeugt er auf ganzer Linie. Auf Basis der MQB-EVO-Plattform und mit seinem attraktiven Crossover SUV-Aufbau bietet er das perfekte Gesamtpaket: Die Sportlichkeit und Dynamik eines sportlichen Kompaktwagens treffen auf die Alltagstauglichkeit, den Komfort und das Raumangebot eines SUV. Das erkannte auch die Jury des „Red Dot Awards“ an.

Mehr über den CUPRA Formentor erfahren

 

Bleibe immer auf dem Laufenden.

Abbildungen zeigen Sonderausstattungen. Die aufgeführten Ausstattungen sind abhängig von Modell sowie Modellvariante erhältlich.

CUPRA Formentor 2.0 TSI 4Drive 228 kW (310 PS) DSG-7: 
(Kraftstoffverbrauch Benzin, kombiniert: 7,7 l/100 km; CO₂-Emissionen, kombiniert: 175 g/km; CO₂Effizienzklasse: D)*

*Die angegebenen Verbrauchs-und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide HarmonizedLight VehiclesTest Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO₂-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs-und CO₂-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Dadurch können sich ab 1. September 2018 bei der Fahrzeugbesteuerung entsprechende Änderungen ergeben. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ findest du unter www.seat.de/ueber-seat/wltp-standard.html.

Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtenden Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik, verändern und neben Witterungs-und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO₂-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, D-73760 Ostfildern-Scharnhausen oder unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.