DE/DE

CUPRA X Formular E

CUPRA. ENTERS FORMULA E.

Alles begann in einer Garage. Mit einer großen Vision. Den E-Rennsport herausfordern. Die ETCR erobern. Unbekannte Territorien erforschen bei der Extreme E. Immer auf der Suche nach neuen Emotionen und nie da gewesenen Erfahrungen. Das ist die Geschichte von CUPRA und ABT. Jetzt sind sie bereit für ihren nächsten großen Schritt. Den Einstieg in die Formel E. Die Königsklasse des E-Rennsports. Das ABT CUPRA Formel E Team geht in Mexico erstmals an den Start. Mit den Piloten Robin Frijns und Nico Müller. Auf der ABB-FIA-Formel-E-Weltmeisterschaft 2023.

REDEFINIG E-RACING. AGAIN. AND AGAIN.

Das haben CUPRA und ABT schon mehrfach bewiesen. Bei der Extreme E. Der ersten vollelektrischen Offroad-SUV Rennserie. Ohne Spuren zu hinterlassen. An Orten, die vom Klimawandel betroffen sind. Oder mit dem CUPRA e-Racer. Dem weltweit ersten vollelektrischen Tourenrennwagen. Mit zahlreichen Erfolgen im FIA ETCR eTouring Car World Cup. Die nächste Herausforderung folgt 2023. CUPRA und ABT starten gemeinsam in die Formel E. READY. SET. GO.

Rennkalender 2023

Mexiko-Stadt (Mexiko): 14. Januar 2023

Diriyya (Saudi-Arabien): 27.-28. Januar 2023

Hyderabad (Indien): 11. Februar 2023

Kapstadt (Südafrika): 25. Februar 2023

São Paulo (Brasilien): 25. März 2023

Berlin (Deutschland): 22.-23. April 2023

Monaco (Monaco): 6. Mai 2023

Jakarta (Indonesien): 3.-4. Juni 2023: 

Portland (USA): 24. Juni 2023

Rom (Italien): 15.-16. Juli 2023

London (Großbritannien): 29.-30. Juli 2023:

 

Bleibe immer auf dem Laufenden