cupra-formentor-km7 DE/DE
CUPRA Finanzierung

Leasing

Ohne Kauf zum Traumwagen.

Die Leasingangebote von CUPRA liefern dir jede Menge Flexibilität und Fahrspaß.

Was ist Leasing?

CUPRA%20Formentor%20e-HYBRID%20Frontansicht

Um mobil zu sein, musst du dir nicht zwingend ein Auto kaufen. Du kannst es stattdessen einfach leasen und für die Dauer deiner Vertragslaufzeit nutzen. Am Ende des Vertrags gibst du den Wagen bei deinem Händler zurück.

Mit einem Leasing bindest du dich also in der Regel weniger langfristig an ein Fahrzeug.

 Nach Ablauf der Leasingdauer kannst du dann, wenn du möchtest, einen neuen Wagen leasen – ganz ohne dich vorher mit dem Verkauf des vorherigen rumschlagen zu müssen. Denn beim Leasing nutzt du das Auto lediglich, besitzt es aber nicht. Du kommst dadurch immer wieder in den Genuss aktuellster Technik und reichlich Leistung in Modellen wie dem CUPRA Ateca, CUPRA Formentor oder auch unserem elektrischen CUPRA Born.

 

Zu den Leasingangeboten

Vorteile des Leasings

CUPRA%20Formentor%20e-HYBRID%20Frontansicht

  • Mobil ohne eigenes Auto: Mit dem CUPRA Leasing fährst du deinen Traumwagen, ohne diesen kaufen zu müssen. Über Weiterverkauf und Restwert musst du dir keine Gedanken machen.

  • Flexible Modellwahl: Zu Leasingbeginn wählst du dein Wunschfahrzeug und nutzt dieses während der Vertragslaufzeit. Ist das Leasing zu Ende, gibst du den Wagen wieder ab und kannst flexibel ein neues Auto leasen.

  • Preiswerte Mobilität: Beim Leasing zahlst du lediglich eine Nutzungsgebühr samt Zinsen – das macht das CUPRA Fahrzeugleasing zur besonders preiswerten Möglichkeit, jederzeit mobil zu sein.

 

  •  Individuell planbar: Zu Beginn deines Leasings kannst du die Laufzeit des Vertrags auf eine Dauer zwischen 12 und 60 Monaten festlegen.

  • Unkomplizierte Abwicklung: Sowohl der Vertragsabschluss als auch die Fahrzeugrückgabe verlaufen bequem und unkompliziert.

 

 

Der Ablauf eines Leasings

CUPRA%20Formentor%20e-HYBRID%20Frontansicht

Der Ablauf eines CUPRA Leasings ist unkompliziert:
 

Fahrzeugauswahl: 
Zunächst konfigurierst du dir dein Wunschfahrzeug oder lässt dich bei deinem CUPRA Händler zu bestehenden Neuwagen oder Gebrauchtwagen beraten.
 

Vertragsabschluss:
Ist deine Wahl getroffen, kannst du mit dem Händler alle weiteren Konditionen besprechen. Nun entscheidet sich, wie lange dein Leasingvertrag andauern soll, wie hoch die monatliche Rate ausfällt und ob du Sonderzahlungen tätigen möchtest. Zusätzlich wird die jährliche Fahrleistung im Leasingvertrag festgehalten, denn es handelt sich beim CUPRA Leasing um ein sogenanntes Kilometerleasing. Es gibt auch Leasingverträge, die auf dem Restwert des Wagens nach Leasingdauer basieren. Da solch ein Restwertleasing jedoch mit einem größeren finanziellen Risiko für dich verbunden ist, bieten wir dieses nicht an.

 

Entspricht der Vertrag des Kilometerleasings deinen Vorstellungen, kannst du deine Unterschrift daruntersetzen und den Schlüssel für deinen CUPRA entgegennehmen.
 
Rückgabe:
Am Ende der Leasingdauer gibst du den Wagen an den Händler zurück. Bei der Rückgabe wird der Kilometerstand mit der zuvor vereinbarten Leasingfahrleistung verglichen. Hast du mehr Kilometer zurückgelegt, zahlst du für die Mehrkilometer einen gewissen Betrag nach. Bist du weniger Kilometer gefahren, bekommst du die Mehrkilometer bis zu einem im Vertrag festgelegten Höchstbetrag erstattet. Wenn du möchtest, kannst du anschließend einen neuen Leasingvertrag für einen CUPRA deiner Wahl abschließen.

 

 

Zur Händlersuche

Du hast die Wahl

CUPRA Formentor e-HYBRID Frontansicht

Du hast die Wahl

Unsere CUPRA Leasingangebote.

Suche den für dich idealen Leasingwagen aus unseren verschiedenen CUPRA Modellen und profitiere von gleichbleibenden Raten und preiswerten Konditionen. Durchstöbere unser Online-Angebot an Neuwagen oder ziehe einen CUPRA Händler in deiner Nähe zurate.

Suche den für dich idealen Leasingwagen aus unseren verschiedenen CUPRA Modellen und profitiere von gleichbleibenden Raten und preiswerten Konditionen. Durchstöbere unser Online-Angebot an Neuwagen oder ziehe einen CUPRA Händler in deiner Nähe zurate.

Zu den Leasingangeboten

Leasing mit und ohne Anzahlung

Was ist der Unterschied?

CUPRA%20Formentor%20e-HYBRID%20Frontansicht

Wenn du dich für ein Leasing interessierst, wirst du häufiger auf den Begriff „Anzahlung“ treffen. Streng genommen ist das aber nicht korrekt, denn beim Leasing zahlt man keine Anzahlung wie bei einer Finanzierung, sondern eine sogenannte Sonderzahlung. Trotzdem ist auch die Bezeichnung Anzahlung beim Leasing allgegenwärtig. 

Durch die zu Beginn anfallende Sonderzahlung können die monatlichen Leasinggebühren gesenkt werden. Du musst aber nicht zwingend eine Sonderzahlung tätigen, sondern kannst diese – bei entsprechender Bonität – auch weglassen. Das lohnt sich zum Beispiel, wenn du dein Erspartes lieber beisammenhalten möchtest, statt es für die Sonderzahlung aufzuwenden.

 

Zu den Leasingangeboten

Restschuld-versicherung

CUPRA Formentor e-HYBRID Frontansicht

Restschuld-versicherung

Für mehr finanzielle Stabilität.

In unvorhersehbaren Situationen wie Krankheit oder unverschuldeter Arbeitslosigkeit können Finanzierungs- oder Leasingraten zu finanziellen Spannungen führen. Nicht aber, wenn du deine Restschuld mit dem CUPRA Kreditschutzbrief⁴ versichert hast. Dieser springt für dich ein und übernimmt zeitweise deine Ratenzahlungen.

 

In unvorhersehbaren Situationen wie Krankheit oder unverschuldeter Arbeitslosigkeit können Finanzierungs- oder Leasingraten zu finanziellen Spannungen führen. Nicht aber, wenn du deine Restschuld mit dem CUPRA Kreditschutzbrief⁴ versichert hast. Dieser springt für dich ein und übernimmt zeitweise deine Ratenzahlungen.

 

Mehr zur Restschuldversicherung

Leasing vs Finanzierung

Wie unterscheidet sich eine Finanzierung von einem Leasing?

CUPRA%20Formentor%20e-HYBRID%20Frontansicht

Dank Leasing bist du jederzeit mobil – ohne selbst ein Auto zu besitzen. Denn beim Leasing bist du ausschließlich Leasingnehmer und nicht Eigentümer des Wagens. Nach Ablauf der Leasingdauer gibst du das Fahrzeug zurück und kannst einen neuen Leasingvertrag für ein anderes Auto abschließen. Dabei hast du den Vorteil, dass du dich nicht erst um einen Autoverkauf kümmern musst, bevor du ein anderes Fahrzeugmodell nutzen kannst.

 

Eine Finanzierung verläuft anders: Du zahlst dein Auto in monatlichen Raten und gegebenenfalls mit einer Anzahlung sowie Schlussrate ab. Hast du die letzte Finanzierungsrate erbracht, gehört der Wagen in der Regel offiziell dir.
 

Du hast Interesse an einer Finanzierung? Dann findest du hier weitere Informationen

Mehr zu Finanzierung

FAQ


Auch als Privatperson lohnt es sich, einen Wagen zu leasen, statt zu kaufen. Du entgehst so zum Beispiel dem Restwertrisiko und musst dich nicht um den Weiterverkauf kümmern, wenn du dich für einen neuen Wagen entscheidest. Zudem sind die Monatsraten deutlich niedriger als bei einer Finanzierung und die finanzielle Belastung ist langfristig planbar.


Anzahlung und Sonderzahlung werden häufig synonym verwendet, dabei ist dies nicht ganz korrekt. Als Sonderzahlung versteht man die Summe, die zu Beginn eines Leasingvertrags gezahlt werden kann, um die Höhe der monatlichen Leasingraten zu reduzieren.

Eine Anzahlung wird hingegen nicht bei einem Leasing, sondern bei einer Autofinanzierung fällig.


Bei einem Kilometerleasing wird bei Vertragsabschluss eine Fahrleistung angegeben, die du mit deinem Leasingwagen maximal zurücklegen darfst. Überschreitest du diese festgelegte Marke an Kilometern, zahlst du einen Centbetrag pro Mehrkilometer nach. Fährst du weniger als im Vertrag vereinbart, bekommst du die Minderkilometer bis zu einer Höchstsumme ausgezahlt. Wie hoch die Kilometerleistung sowie die Centbeträge ausfallen, ist im Leasingvertrag festgeschrieben.

Inzwischen gilt das Kilometerleasing als Standardmodell, da es mit dem geringsten finanziellen Risiko verbunden ist.


Beim Aufsetzen des Leasingvertrags wird auch die Kilometerleistung festgeschrieben. Dafür solltest du dir im Vorfeld gut überlegen, wie viel du ungefähr fahren wirst. Nutzt du den Wagen zum Beispiel nur für den Arbeitsweg oder auch für Roadtrips und Urlaubsreisen? Ist Letzteres der Fall, solltest du die Marke der voraussichtlichen Kilometer entsprechend hoch ansetzen.

Fährst du letztendlich mehr als die festgelegte Kilometeranzahl, musst du nachzahlen. Fährst du weniger, bekommst du eine Rückerstattung bis zu einer im Vertrag festgeschriebenen Höhe.


Weniger gebräuchlich ist das sogenannte Restwertleasing. Dabei wird zu Beginn des Vertrags geschätzt, welchen Wert das Fahrzeug voraussichtlich nach Beendigung des Leasings hat. Bei Rückgabe des Autos wird dann ein Gutachten durchgeführt, um den tatsächlichen Restwert zu bestimmen.

Liegt das Gutachten über dem zuvor geschätzten Restwert, werden dir Kosten zurückerstattet. Ist das Auto jedoch weniger wert als ursprünglich geschätzt, musst du die Differenz zahlen.

Da man als Leasingnehmer den Restwert des Leasingwagens nur bedingt beeinflussen kann, ist diese Vertragsart mit einem höheren finanziellen Risiko verbunden und wird von der SEAT Leasing GmbH deshalb nicht angeboten.


Der Leasingwagen geht zu keinem Zeitpunkt in deinen Besitz über. Rechtlicher Eigentümer ist deshalb während der gesamten Vertragslaufzeit die SEAT Leasing, Zweigniederlassung der Volkswagen Leasing GmbH, Gifhorner Straße 57, 38112 Braunschweig.


DU BESTIMMST, WOHIN DEIN WEG DICH FÜHRT.

Gestalte deinen neuen CUPRA.

Informiere dich über deinen CUPRA.

Teste jetzt dein Wunschmodell.

Abbildungen zeigen Sonderausstattungen. Die aufgeführten Ausstattungen sind abhängig von Modell sowie Modellvariante erhältlich.

Alle Preisangaben verstehen sich als unverbindliche Preisempfehlung der SEAT Deutschland GmbH, Max-Planck-Str. 3–5 in 64331 Weiterstadt zzgl. Überführungs- und Zulassungskosten.

¹ Ein Angebot der SEAT Leasing, Zweigniederlassung der Volkswagen Leasing GmbH, Gifhorner Str. 57, 38112 Braunschweig. Vorausgesetzt für Leasing ohne Anzahlung ist eine ausreichende Bonität des Leasingnehmers. 

⁴ Versicherungsleistungen werden durch die Cardif Allgemeine Versicherung/Cardif Lebensversicherung, Stuttgart HRB 18173/18182, erbracht.