2020.0.11.0 DE/DE

CUPRA Formentor First Edition. Auf 310 Exemplare limitiert.

  

Visionäre Kraft

CUPRA. Und nur CUPRA.

Der CUPRA Formentor. Rennsportlich, die Kraftentfaltung. Sophistication im Detail. Verkörpert die Vision einer neuen zeitgemäßen Sportlichkeit. Der erste reine CUPRA.

CUV

Synthese aus SUV und Coupé.

Der perfekte Crossover. Entschlossenes Design. Edel. Und rennsportlich inspiriert. Mit vergrößerten Lufteinlässen.

Design

Sportliches Heck.

Heckspoiler. Voll-LED-Scheinwerfer. Ästhetik - gebaut für ein rennsportliches Fahrgefühl.

Create your CUPRA Formentor

Deine Vision

Farben, Designs, Materialien sind der Art und Atmosphäre, in der du dich bewegen willst. Gestalte deinen CUPRA Formentor, so wie du ihn dir vorstellst.

Leichtmetallräder

Kultivierte Präzision.

Glanzgedrehte 19”-Leichtmetallräder. Brembo Hochleistungsbremsanlage. Erhöhen die Freude. Steigern den Adrenalinstoss.

Hybridtechnologie

Elektrifizierend.

Entfaltet seine Kraft auch als Mild- und High-Hybrid. Ab Oktober 2020. Und um alle daran zu erinnern, dass Dinge unmöglich scheinen. Bis man sie tut.

Auf dem Laufenden bleiben

Der neue CUPRA Formentor First Edition.

Abbildungen zeigen Sonderausstattungen. Die aufgeführten Ausstattungen sind abhängig von Modell sowie Modellvariante erhältlich. 

CUPRA Formentor 2.0 TSI 4Drive 228 kW (310 PS):

Kraftstoffverbrauch Benzin, kombiniert 7,7 l/100 km; CO₂-Emissionen, kombiniert 175 g/km; CO₂-Effizienzklasse: D*

* Die angegebenen Verbrauchs-und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide HarmonizedLight VehiclesTest Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO₂-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs-und CO₂-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Dadurch können sich ab 1. September 2018 bei der Fahrzeugbesteuerung entsprechende Änderungen ergeben. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ findest du unter www.seat.de/ueber-seat/wltp-standard.html.


Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtenden Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik, verändern und neben Witterungs-und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO₂-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, D-73760 Ostfildern-Scharnhausen oder unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.