2021.7.0 DE/DE

CUPRA und Mattias Ekström starten „Arctic Adventure“

  • Ekström reist im CUPRA Formentor drei Wochen durch Skandinavien  
  • CUPRA Pilot und Markenbotschafter stellt sich neuen Herausforderungen
  • Winterprogramm als wichtiger Test für Start in der Extreme E

 

CUPRA und Mattias Ekström lieben die Herausforderung. Einer ganz besonderen Challenge stellen sich die spanische Performance-Marke und der schwedische Rennfahrer und Markenbotschafter beim Arctic Adventure vom 16. Februar bis 10. März. Start der rund 1.900 Kilometer langen Reise durch Schweden und Finnland ist Ekströms Heimatstadt Avesta. Hier steht unter anderem eine Drift Challenge mit dem 228 kW (310 PS) starken CUPRA Formentor 2.0 TSI (Kraftstoffverbrauch Benzin, kombiniert: 7,7 l/100 km; CO2-Emissionen, kombiniert: 175 g/km; CO2-Effizienzklasse: D)* auf dem Programm. Im Crossover aus SUV und Coupé geht es nach dem Aufenthalt in Schweden weiter nach Finnland. Dort sind in einem Wintercamp am Polarkreis zahlreiche Aktionen geplant – dazu zählen Wettbewerbe gegen ein Schneemobil und ein Crosskart auf Schnee und Eis.

„Wer mich kennt, weiß, dass ich keine Herausforderung scheue und gleichzeitig immer Spaß haben möchte“, sagt Mattias Ekström. „Mein Arctic Adventure zusammen mit CUPRA ist die perfekte Kombination. Wir werden rund drei Wochen unterwegs sein, unter teilweise sehr harten winterlichen Bedingungen, und ich freue mich sehr darauf, den CUPRA Formentor auf Herz und Nieren zu testen. Wir haben uns einige sehr unterhaltsame Dinge ausgedacht und auch die ein oder andere Überraschung im Hinterkopf.“

Während des Arctic Adventure werden im hohen Norden Europas Videobeiträge und Fotostrecken produziert, die CUPRA und Ekström unter anderem auf ihren Social-Media-Kanälen posten. So können Fans und Follower die dreiwöchige Reise mit dem CUPRA Formentor hautnah miterleben.

„Neben dem Spaß steht für mich beim Arctic Adventure ein weiterer wichtiger Aspekt im Vordergrund“, sagt Ekström. „Das Fahren auf Schnee und Eis im Grenzbereich ist ein sehr gutes Training für mich und meine Herausforderung Extreme E, die ich in diesem Jahr mit CUPRA angehe. Als Rennfahrer gibt es keine bessere Schule als das Fahren bei solchen winterlichen Bedingungen.“

Begleite das „Arctic Adventure“

CUPRA Formentor

*Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO₂-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO₂- Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ findest du unter www.seat.de/ueber-seat/wltp-standard.html

Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat, usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z.B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO₂-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.